5. / 6. Dezember: Nikolausdienst

Soll der Nikolaus auch eure Familie besuchen? Dann findet ihr hier alle Informationen:

Liebe Eltern,

wir organisieren für die (Pfarr-)Gemeinde Rudelzhausen einen Nikolausdienst. Der Nikolaus zieht am Montag, 5. Dezember und am Dienstag, 6. Dezember von Haus zu Haus. Der Besuch ist grundsätzlich unentgeltlich – wir freuen uns aber über eine Spende, die wir an einen guten Zweck weitergeben.

Soll der Nikolaus auch eure Familie besuchen?
Dann ladet euch dieses Anmeldeformular herunter, füllt es aus* und sendet es bitte per E-Mail an nikolaus@rudelzhausen-rockt.de 
Bitte vermerkt auch Stichpunkte, was der Nikolaus zu den Kindern sagen soll – sowohl Lob als auch Tadel.
Die Geschenk-Säckchen für die Kinder werden von den Eltern gepackt, mit den Namen der Kinder versehen und gut sichtbar für den Nikolaus am Besuchstag hinterlegt. Der Nikolaus nimmt die Säckchen dann direkt vor dem Besuch mit und übergibt sie den Kindern.

Der Nikolaus wird entweder vom Krampus oder von einem Engerl begleitet. Ihr könnt im Anmeldeformular angeben, welche Begleitung ihr haben möchtet.
Unser Engerl ist am 5. Dezember im Einsatz. Der Krampus am 5. und 6. Dezember.

*Sollte es Probleme beim Ausfüllen des Anmeldeformulars geben, dann bitte einfach in die E-Mail die entsprechenden Angaben zum gewünschten Tag (5. Dezember, 6. Dezember, beide Tage möglich), zur gewünschten Uhrzeit (16-18 Uhr oder 18-20 Uhr oder beide Zeitfenster möglich) sowie zur Begleitung des Nikolaus (Krampus, Engerl, beides möglich) einfügen.

Anmeldeschluss ist Sonntag, 27. November 2022.

Wir werden uns ein paar Tage vor dem Nikolausbesuch wegen der genauen Uhrzeit des Besuchs bei euch melden.

Für Rückfragen steht euch Rebekka Caruso (Telefon 08752/2919841) zur Verfügung.

Euer Nikolausteam des Jungen Frauenbundes