Frauentragen im Advent

Ein alter Brauch wird wiederbelebt: Maria „in guter Hoffnung“ wandert im Advent von Haus zu Haus. Wer Maria eine Herberge geben möchte, kann sich hier melden:

Die Pfarrei lädt auch heuer wieder herzlich ein, am Frauentragen im Advent teilzunehmen. Die Marienfigur soll jeden Tag in einem anderen Haus aufgenommen werden. Dabei bietet es sich an alleine, mit Nachbarn oder mit der Familie eine Zeit des Gebetes und der Ruhe zu Hause zu verbringen.

Anmeldungen sind ab sofort im Pfarrbüro Rudelzhausen möglich.